Pourquoi choisir une draisienne 
mit Bremse entscheiden?

Le petit plus du frein 
und der große Unterschied

Draisienne avec frein ? Sans frein ? Difficile de se faire une idée claire quand on lit tout et son contraire sur internet. Nos Kids Velo Coach, experts du vélo enfant chez Gibus Cycles, et à fortiori de la Laufräder, erklären Ihnen, warum es wichtig ist, bei einem Kinderlaufrad nicht auf eine Bremse zu verzichten.

Die Vorteile: Laufrad mit Bremse

Stärkung der Selbstständigkeit und Sicherheit der Kinder.

N’y allons pas par 4 chemins : un frein sur une Baby-Laufrad, ça rassure. Cela rassure les (grands) parents. Cela renforcera surtout l’autonomie et la sécurité de l’enfant dès qu’il sera en âge de pouvoir l’utiliser. Ce sujet d’âge, on en parle après ! 

Ds Bremsen bereitetden Übergang auf das Fahrrad vor.

Vous le constaterez de vos propres yeux, nos petits n’ont pas le réflexe d’utiliser le frein (mis à part s’amuser avec, à l’arrêt) et utilisent intuitivement plutôt les pieds pour freiner. Jusqu’ici pas de surprise. 

Aber warum haben dann die meisten Laufräder keine Bremse?

Il y a 2 raisons qui peuvent l'expliquer. La première, c'est celle de partir du principe que l'enfant ne saura pas s'en servir sur une Laufrad 18 Monate quand il commencera à grimper sur sa draisienne. Ce qui est totalement vrai, mais ce qu’il ne peut faire à 18 mois, il pourra le faire sur une draisienne 2 ans comme on vous le précise plus bas. Dommage de ne pas vouloir anticiper ce petit plus.

Cette première raison sert souvent de cause pour justifier finalement la seconde : le prix de vente final. Un frein sur une draisienne, c'est assurément plusieurs composants supplémentaires qui ont forcément un coût de fabrication : levier de frein, câble et gaine de frein, étriers de frein avec patins ou frein à tambour. Qui dit coût de fabrication plus élevé, dit forcément prix de vente au client plus élevé. Alors, pour proposer des draisiennes les moins chères du marché, les fabricants ont souvent tendance à utiliser cette première raison pour justifier leur choix. 

Également, la tendance croissante de la Laufrädern aus Holz spielt bei diesem (Nicht-)Vorhandensein einer Bremse eine Rolle. Holzlaufräder können aufgrund ihres Materials und ihrer Konstruktion nie mit einem Bremssystem ausgestattet werden.

Die verschiedenen Arten von Bremsen an einem Laufrad

Das Bremssystem eines Kinderlaufrads besteht aus folgenden Komponenten
• einem Bremshebel am Griff (der sich auf der rechten Seite befindet), mit dem die Hinterradbremse betätigt wird,
• dem Bremssystem, das das Rad hinten blockiert,
• dem Bremsseil, das bei Betätigung des Bremshebels unter Spannung steht und das Bremssystem aktiviert.

Der Bremshebel

Wie Sie sich vorstellen können, sind die Hände eines Kindes im Alter von etwa zwei Jahren klein. Abgesehen von ihrer Größe ist auch ihre Kraft mit den Fingern begrenzt.

Daher ist es wichtig, dem Abstand zwischen dem Lenkergriff und dem Bremshebel besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Je kürzer der Abstand ist, desto leichter kann das Kind den Hebel mit zwei oder drei Fingern greifen, um zu bremsen. Am besten ist es, wenn sich der Hebelweg auf die Größe der rechten Hand des Kindes einstellen lässt.

Également, il est primordial que le levier soit très souple lorsqu’il est actionné. Sans cela, il sera difficile pour l’enfant de freiner rapidement et facilement. C’est le cas, sur notre draisienne 12 pouces. 

Das Bremssystem am Hinterrad

Pour le système de freinage sur la roue arrière, il existe 2 types de freins : 

1 - Die Bremssattelbremse

Auch als Backen- oder Felgenbremse bezeichnet, werden durch die Betätigung des Bremshebels Bremsklötze in Bewegung gesetzt, die an der Felge des Rades reiben, um die Drehung zu verlangsamen. Die Bremsklötze sehen eigentlich wie zwei Backen aus, die sich um das Rad schließen: Das Gummi, aus dem sie bestehen, kann auf die Felge drücken, ohne sie zu beschädigen.

Von den Backenbremsen, von denen es verschiedene Typen gibt, ist der Bremssattel mit seinen beiden Armen, die über dem Rad angelenkt sind, bei Laufrädern üblich.

2 - Die Trommelbremse

Le frein à tambour se situe au niveau du moyeu de roue. À l’instar de freins à disque que l’on retrouve dorénavant sur les vélos adultes, il agit sur cette partie de la roue pour ralentir et arrêter le vélo.

Bei herkömmlichen Modellen wird die Bremse mithilfe von zwei großen Bremsklötzen im Inneren der Nabe betätigt, die mit einer kreisförmigen Fläche, der Trommel, in Berührung kommen. Bei anderen Modellen werden zylindrische Rollen durch die Betätigung des Bremshebels intern ausgedehnt. Diese Rollen reiben dann an einer Innenwand der Bremse und sorgen so für eine starke und wirksame Bremswirkung.

Die beiden Systeme bringen eine vergleichbare Bremsqualität mit sich, die nicht mehr unter Beweis gestellt werden muss. Der Unterschied bei einem Laufrad liegt eher im Platzbedarf und in der Breite eines Bremssattelsystems, das sich als wuchtiger und vor allem breiter erweist als die Trommelbremse.

En plus de son avantage d’être situé plus loin en arrière, le frein tambour permet d’avoir des bases arrière de draisienne beaucoup plus étroites qu’avec un étrier de frein. Détail qui n’en est pas forcément un puisque cela va simplifier la foulée de l’enfant à chaque poussée. Des bases arrières trop large l'amènent à se taper les mollets dessus. Après plusieurs chocs, votre enfant aura tendance à modifier sa foulée soit en faisant des plus petits pas, soit en marchant en canard avec les pieds et anches ouverts plus vers l’extérieur.

Die Trommelbremse ist die beste Wahl für ein Laufrad mit Bremse.

Draisienne 12 pouces jaune - Profil droit
Draisienne 12 pouces verte - Profil droit
Draisienne 12 pouces rouge - Profil droit
Draisienne 12 pouces gibus cycles bleue - profil droit
Draisienne enfant 12 pouces jaune - Vue profil droit
Draisienne enfant 12 pouces jaune - Vue roue arrière profil gauche
Draisienne enfant 12 pouces jaune - Vue selle profil droit
Draisienne enfant 12 pouces jaune - Vue poste pilotage guidon profil 3/4 avant droit
Draisienne enfant 12 pouces jaune - Vue selle 3/4 avant gauche
Draisienne 12 pouces jaune - Profil droit
Draisienne 12 pouces verte - Profil droit
Draisienne 12 pouces rouge - Profil droit
Draisienne 12 pouces gibus cycles bleue - profil droit
Draisienne enfant 12 pouces jaune - Vue profil droit
Draisienne enfant 12 pouces jaune - Vue roue arrière profil gauche
Draisienne enfant 12 pouces jaune - Vue selle profil droit
Draisienne enfant 12 pouces jaune - Vue poste pilotage guidon profil 3/4 avant droit
Draisienne enfant 12 pouces jaune - Vue selle 3/4 avant gauche

Die Pluspunkte des Laufrads mit Bremse von Gibus Cycles

• Levier de frein adapté aux petites mains : réglable dans leur course pour qu'il soit accessible aux petites mains. Souple pour que l'action soit facile à réaliser. 

• Trommelbremse, um über eine wirksame Bremse mit wenig Wartung und Einstellung zu verfügen, die schmale Kettenstreben für einen besseren Tritt ermöglicht.

• Jagwire-Kabelmantel mit geringer innerer Reibung für eine effektive Bremswirkung.

Laufrad ansehen

In welchem Alter kann das Kind die Bremse benutzen?

Nachdem Sie wissen ab welchem‎‎‎ Alter ein Laufrad sinnvoll ist, c’est la question que vous vous posez maintenant : Ja, ein Laufrad mit Bremse ist besser für die Sicherheit und Selbstständigkeit meines Kindes, aber ab wann wird es tatsächlich bremsen können?

Bien que la draisienne Gibus Cycles, grâce à sa hauteur de selle minimale très basse (l’une des plus basses du marché), permet de commencer la draisienne dès 16-18 mois (on oublie la Laufrad ab 1 Jahr) selon la Größe, das ist sicher wird Ihr Kind in diesem Alter die Bremsen noch nicht bedienen können.

Erst mit etwa zwei Jahren wird es aufgrund seiner psychomotorischen Fähigkeiten in der Lage sein, die Bremsen zu benutzen und sie vor allem mit dem Wunsch zu verbinden, anhalten zu wollen und zu können.

L’apprentissage n’en sera que plus rapide car il aura vu le levier de frein sur sa draisienne depuis le début. C’est autant de moins à apprendre lorsque votre cycliste en herbe va passer à son premier Babyfahrrad. Un leichtes Kinderfahrrad‎ natürlich!

Wie bringt man dem Kind bei, auf seinem Laufrad zu bremsen?

Nos experts Kids Velo Coach utilisent plusieurs techniques d’apprentissage selon les enfants. Commencez par l’une des 3 suivantes, si cela est nécessaire pour une meilleure compréhension, partagez-lui une autre technique.

Astuce : À leur âge, suivre des consignes multiples dans un temps restreint reste un véritable challenge. L’idéal est de lui apprendre le freinage, et que le freinage, à des moments bien précis. 

Laufrad auf dem Kopf

Le meilleur apprentissage reste celui de l’observation. Retournez la draisienne pour la poser sur son guidon et sa selle, les roues vers le ciel. Commencez par lui demander de tourner la roue arrière. C’est vous qui actionnez le levier de frein, en lui montrant votre action, pour arrêter la roue. Répétez l’opération puis inversez les rôles.

Wenn Sie dieses Spiel beendet haben, drehen Sie das Laufrad um und stellen Sie es auf die Räder. Bitten Sie Ihr Kind, im Stand den Bremshebel zu betätigen. Dann sollen es im Laufradmodus losfahren, Geschwindigkeit aufnehmen, und dann den Bremshebel betätigen.

Mit Ihrem Erwachsenenfahrrad

L’imitation, ce n’est pas mal non plus comme stratégie d’apprentissage. Rien de plus simple ici : grimpez sur votre vélo, poussez bien avec les pieds en mode draisienne comme lui (ne pédalez pas, pour ne pas qu’il se concentre sur votre pédalage) puis actionnez le frein droit pour le frein arrière. Répétez plusieurs fois l’action pour lui montrez que vous aussi, vous actionnez le frein et que la roue arrière arrête de tourner. 

Indem Sie das Laufrad schieben.

Ein weiteres Spiel, das dabei hilft, das Konzept des Bremsens zu verstehen, indem es andere Aktionen ausblendet. Lassen Sie Ihr Kind von dem Laufrad absteigen und bitten Sie es, es neben sich herzuschieben, wobei es beide Hände an den Griffen hat. Gehen Sie mit Ihrem Kind vorwärts und wenn Sie in die Hände klatschen (durch einen beliebigen Ausruf ersetzen), muss es den Bremshebel betätigen. Er hält an und fährt dann weiter, bis Sie das nächste Mal in die Hände klatschten.

Franck Caudrelier - Kids Velo Coach - Conseil vélo enfant

L'auteur | Qui suis-je pour vous parler de vélos chez les enfants ?

Wer steckt unter dem Fahrradhelm?
Je m’appelle Franck et je fais partie de l'équipe de Kids Velo Coach. Accessoirement, je suis aussi le co-fondateur de Gibus Cycles.

Was mich dazu gebracht hat, Gibus Cycles mitzugründen?
ist meine Leidenschaft für das Fahrrad, das ich seit meiner Kindheit fahre, um mich fortzubewegen, mich auszutoben oder mit Freunden und Familie etwas zu unternehmen.

Was mich dazu bringt, diesen Artikel zu schreiben?
Sous mon œil de metteur en feststellen, selle de centaines d’enfants de tout âge sur le terrain chaque année, je fais le constat que l’internet regorge de préjugés sur le vélo enfant et qui sont dénués de mise en pratique.

Dieser Artikel und die Artikel auf unserer Website sollen Informationen liefern, die vorgefasste Meinungen ausräumen und auf Erfahrungen aus der Praxis und unseren Studien zum Thema Kinderfahrrad basieren.

Unsere Tipps sind ausschließlich im Interesse Ihres Kindes, damit es so früh wie möglich und ein Leben lang Freude am Fahrradfahren hat. Dies ist ein Teil unsere Mission bei Gibus Cycles: Die zukünftigen Fahrradgeneration mitgestalten.

Der ultimative Leitfaden zur
Auswahl eines Kinderfahrrads

Sie sind bis hierher ge(sc)rollt. Sie verdienen eine kostenlose Expertenberatung.

En m'inscrivant, j’accepte la Richtlinien zum Datenschutz et de gestion des données personnelles.

guide-ultime-comment-choisir-velo-enfant.jpg__PID:837017cb-ed47-495e-b1ac-58d2a21c40c0
Vague design Gibus Cycles - Verte